Das Team von controlrooms erfolgreich in Indien!!

Mit einigem Erfolg feierte die Formel 1 ihre Prämiere in Indien und zeigte sich als guter „Asphalt” für Österreicher – nicht nur für Dietrich „Didi“ Mateschitz und sein Red Bull Team, auch für das Team von controlrooms.

controlrooms installierte auf dem Race Track in Noida die Race Control zur Rennüberwachung sowie ein beeindruckend großes Media Center für alle Reporter und Presseagenturen der Welt.

Die Race Control für F1 Indien besteht aus 16 Rückprojektionsmodulen mit je 50 Zoll Bilddiagonale, einer Bildwandverkleidung und der gesamten Warteneinrichtung. Das Media Center hat in der Summe eine Projektionsfläche von 30 Modulen mit je 80 Zoll Bilddiagonale und beeindruckt mit diesen gigantischen Abmessungen.

Der enge Zeitplan für die Installation und ein paar widrige Umstände vor Ort waren die größte Herausforderung für das Team von controlrooms, wurden allerdings bravourös gemeistert.

Seb Vettel fand nach der Zieldurchfahrt die richtigen Worte für sein Team: „Ja, ja, ja – Ich bin stolz auf Euch, Jungs. Neue Strecke, neue Herausforderung – und wir haben es wieder geschafft!“ Mit genau diesen Worten lobten auch wir unsere Mitarbeitern nach der erfolgreichen Installation.

No comments yet.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.