Unterschiede Consumer LCD vs Business LCD-Displays

LCD Videowalls können relativ schnell installiert werden und sind im Betrieb einfach zu warten. Mit unserer NSL-Serie 46 Zoll und 55 Zoll haben Sie eine nahezu steglose LCD Display Videowall. Die geringe Einbautiefe und die gute Seitensichtigkeit gehören ebenfalls zu den Vorteilen. Diese professionellen Geräte haben einen super schmalen Steg von derzeit nur 5,7 mm (von Bild zu Bild).

Warum sind Consumer LCD-TV Geräte um einiges günstiger als die professionellen LCD Displays? Hier einige Fakten dazu:

Alle unserer Geräte verwenden Direct LEDs für gleichmäßige Ausleuchtung, Consumer LCD-Fernseher verwenden Edge LED Technologie die ein schlankes Design ermöglicht.

Farbabgleich

Bei unseren Wänden ist ein Farbabgleich der einzelnen LCD Displays zueinander mit einen Messgerät möglich. Somit können wir eine optimale Farbgleichheit der Videowall garantieren.

Software

Der Barco NSL Wall-Control-Manager überwacht die Videowall und es können die Helligkeit, der Kontrast und vieles mehr eingestellt werden.

Flexible Montagestruktur für Bildwände:

  • Präzise Ausrichtungsmöglichkeiten
  • Auch für gekrümmten Wandaufbau
  • Einfacher Wartungszugang von vorne
  • professionelles Verkabelungssystem
  • Temperaturmanagementsystem

Maßnahmen gegen Image Retention (Einbrennen):

  • Verwendung professioneller LCD Panels
  • Reduzierung der Temperatur durch professionelles Kühlkonzept

LCDs im Vergleich zur Frontprojektion:

  • Geringere Wartungskosten
  • Besseres Kontrastverhältnis
  • Unabhängig vom Umgebungslicht

LCDs im Vergleich zu Plasma Technologie:

  • Geringere Leistungsaufnahme
  • Kein irreversibles Einbrennen

Consumer-LCDs gegenüber professionellen LCDs

Consumer LCD-Tv Professionelle LCDs (DID)
Oberfläche glänzend (reflektierend) matt (nicht spiegelnd)
Typ. Einsatz Videodarstellung, Fernsehen, Internetsurfen Digitale Informationsabbildung, Videodarstellung
Typ. Lebensdauer 10.000 – 15.000 Stunden 50.000 Stunden
Elektronikkomponenten Günstig Kompakt & klein Design im Focus Ausgewählt für Dauerbetrieb Hochwertige Subkomponenten
Signalverarbeitung Optimiert auf Kontrast, Farbsättigung, Kantenglättung Optimiert auf präzise und native Signalwiedergabe
Maßnahmen gegen Image Retention Nein Ja

Erich Strasser:
Image Retention ist bei statischen Anwendungen nach wie vor ein Thema. Nur bei der DLP Rückprojektionstechnologie gibt es keinen Einbrenneffekt, und sie ist momentan die einzige Technologie, die für den 24/7 Dauerbetrieb zu 100 Prozent geeignet ist.

Tags: , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.