Beeindruckende Kontrollraum Referenzen

Die Gäste des FUTURE TALK 2013, den die controlrooms GmbH am 28.11.2013 in der Ottakringer Brauerei veranstaltete, bekamen nicht nur einen Eindruck von aktuellen Trends in der Kontrollraum-Branche und Visualisierungs-Technologien der Zukunft, sondern auch von den Leistungen des Unternehmens. Die Gründer Erich Ziegelwagner, Erich Strasser und Markus Miksch blicken zurück auf mehr als 250 im In- und Ausland eingerichtete Leitwarten und mehr als 500 verbaute Rückprojektionsmodule bzw. LCD-Displays. Zahlreiche namhafte Unternehmen vertrauen auf die Leistungsfähigkeit der Kontrollraum-Experten und beauftragten das Team mit z.T. umfangreichen Projekten. Um Kunden und Interessierten einen kleinen Einblick in den Tätigkeitsbereich zu gewähren, wurde eine Image-Broschüre erstellt, in der die größten Herausforderungen festgehalten sind.

Als erste professionelle russische Rennstrecke wurde der Raceway Moscow vor den Toren Moskaus erbaut. Die vom im F1-Rennstreckenbereich renommierten Architekten Hermann Tilke entworfene Strecke wurde von controlrooms mit einer top Technik ausgestattet. Diese umfasst die Barco NSL-4601 LCD Videowall mit 12 Modulen á 46 Zoll, den Barco Bildwandcontroller NGP-224 und die Datenverwaltung mittels Barco Central ServerX3550 und CMS. Unter anderem ermöglicht die Technik die Darstellung zahlreicher Videostreams in 720p Auflösung sowie das freie Verschieben und Skalieren von Videos auf der gesamten Bildwand.

Ähnlich umfangreich war das für die Rohöl-Aufsuchungs AG realisierte Projekt. Hier wurden die Barco OVL-515 Rückprojektion mit 10 Modulen á 50 Zoll und der Barco Bildwandcontroller verbaut.

Eine weitere, gern angenommene und mit Erfolg gemeisterte Herausforderung stellte sich der controlrooms GmbH mit dem Auftrag der Österreichischen Nationalbank, deren Sicherheitszentrale sämtliche Gebäude im Innen- und Außenbereich mit ca. 600 Kameras überwacht. Auch hier kamen die Barco OVL-515 Rückprojektion mit 10 Modulen á 50 Zoll und der Barco Bildwandcontroller zum Einsatz. Bei der Verwaltung der Daten vertraut die Bank auf den Barco Central ServerX3550 und CMS.

Der Energieversorger Wien Energie stattete mehrere seiner Kraftwerke zu Zwecken der Überwachung und Steuerung mit modernster Leitwartentechnik aus. Controlrooms verbaute die beliebte OVL-515 Rückprojektion mit 12 Modulen á 50 Zoll und stellte eine Verbindung zum Barco Bildwandcontroller NGP-324 für Windows 7 her. Wie schon beim Raceway Moscow kam Barcos Bildwandcontroller NGP-224 beim Tunnel Himmelreich zum Einsatz, mit dem auf 1.045 Metern eine Ortsumfahrung realisiert wurde. 8 Module á 70 Zoll wurden von der controlrooms GmbH in der Barco OL-721 Rückprojektion verbaut. Für die Datenverwaltung entschied man sich für den Barco Central ServerX3550 und CMS – Lösungen, welche die Kontrollraum-Experten, wie bei allen anderen Projekten, zuverlässig und zur Zufriedenheit der Auftraggeber installierten.

controlrooms Image Prospekt

Bericht über controlrooms NÖN

Barco Prospekt Projekt Himmelreich

Tags: , , , ,

Comments are closed.