Frei stehende Struktur für modulare LCD-Videowände wird erweitert

Die OBLX LCD-Videowall Struktur Serie wird um folgende Modelle erweitert.

OBLX-55 Zoll 1×2 Erweiterungs-Kit

Horizontale Erweiterung für das freistehende OBLX-55 Das von Barco herausgebrachte Erweiterungs-Kit für den OBLX-55 erlaubt das Hinzufügen einer weiteren Spalte der narrow-bezel LCD Panels. Die Bildwand setzt sich am Ende also aus dem OBLX-55 und der gewünschten Anzahl Erweiterungen zusammen. Zwar gleicht dieses Modul dem original OBLX-55 optisch, jedoch besteht hier nicht die Möglichkeit, Hardware im Fuß zu verstauen. Darüber hinaus fehlt der zentrale An-/Aus-Schalter.

Unbegrenzte horizontale Erweiterung

Theoretisch ist die Anzahl der Erweiterungskits, die zur OBLX-55 LCD Bildwand hinzugenommen werden können, unbegrenzt. Folglich kann dieses Modul jede beliebige Weite annehmen. Als auf einem Fuß freistehendes System benötigt das OBLX-55 keine Wand, an der es angebracht werden muss. Dieser Vorteil macht die Bildwand ideal für den Einsatz in Unternehmen, Ausstellungen oder in der Werbung. Das Erweiterungs-Kit enthält die Struktur und die Design-Leisten, welche die empfindlichen Kanten des narrow-bezel LCD Panels schützen.
frei-stehende-lcd-videowall-struktur

OBPX-55 Zoll LCD Videowall Struktur im Portrait Modus

lcd-videowall-struktur-portrait
Die freistehende 55 Zoll Bildwand-Struktur für Darstellungen im Portraitmodus Bei der OBPX-55 handelt es sich um eine innovative LCD-Bildwand-Struktur, die Panels des Formates 55 Zoll im 2×1 oder 3×1 Portraitmodus-Setup halten kann. Das separat erhältliche OBPX-55 Erweiterungs-Kit ermöglicht die Hinzunahme von zusätzlichen LCD Panels im
Portraitmodus, womit Setups von 4×1, 6×1, 8×1 usw. erreicht werden können. Prinzipiell sind der horizontalen Erweiterung keine Grenzen gesetzt.

Flexibel einsetzbar

Da die OBPX-55 freistehend ist, kann sie an jedem Ort platziert werden – unabhängig von der Beschaffenheit des Gebäudes. Die Einsatzmöglichkeiten von Videowalls werden somit erweitert, dies auf Orte, wie ein Schaufenster, eine Kunstausstellung oder ein temporäres Krisenmanagement-Center. Da diese Art der Platzierung natürlich auch einige Gefahren birgt, sorgen Design-Leisten für einen Schutz der empfindlichen Kanten der narrow-bezel LCD-Panels.

Intelligenz inklusive

Das Design des OBPX-55 erlaubt die Verstauung von Hardware in seinem Standfuß. So finden z.B. ein im Rack montierbarer 19 Zoll Controller, eine ClickShare Basiseinheit oder ein Digital Signage dzine DISplayer Platz im Gehäuse. Dass alles zur Kontrolle benötigte Equipment nahe bei der Bildwand ist, ist nicht nur praktisch, sondern macht auch das Hinzustellen eines separaten Racks überflüssig und minimiert die Anzahl der benötigten Kabel. Darüber hinaus können ein LAN Switch, ein regulärer An-/Aus-Schalter für die Displays und ein Multi-Socket im OBPX-55 untergebracht werden. Im Sinne der Benutzerfreundlichkeit sind diese Komponenten von der Front und der Rückseite zugängig.
4x1-lcd-videowall-portrait-struktur

Trackbacks/Pingbacks

  1. Innovative Struktur für modulare LCD-VIDEOWÄNDE feiert Österreich Premiere - 17. Oktober 2013

    […] Anwendungen dieser professionellen LCD Videowand Lösung sind kleinere Kontrollräume, Seminar- und Konferenzräume, Ausstellungen, Messen, Schaufenster, […]