led-upgrade-barco-programm

LED-Bildwand Barco Technologie Upgrade

Seit dem Einsatz von LEDs boomt die Rückprojektion-Bildwand-Technologie. Weil diese Systeme erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen, mit Lampen betriebenen Modellen mit sich bringen, bietet Barco für alle OV-D2-, OV-D1- und p-Si-Systeme die Möglichkeit des Upgrades an. Lediglich die LED-Bildwand basierten Projektionsmodule und die Beleuchtungseinheit müssen in die bestehende mechanische Struktur integriert werden, damit das System viele weitere Jahre nützliche Dienste leisten kann. Das Upgrade kann ohne eine Unterbrechung des Betriebs und ohne Entfernung des Gehäuses vorgenommen werden.

10 Gründe, die für ein Upgrade Ihres Rückprojektionssystems sprechen:

  • bis zu 50 Prozent geringere Gesamtkosten gegenüber der Anschaffung eines neuen Systems
  • bis zu 50 Prozent geringere Betriebskosten gegenüber der Betriebskosten eines herkömmlichen Systems
  • bis zu 50 Prozent mehr Helligkeit und verbesserte Farbleistungen
  • verlängerte Lebenszeit der Bildwand
  • höchste Lichtquellen-Redundanz
  • erneuerte 2-jährige Garantie ohne Wartungspflicht während der nächsten fünf Jahre (Wartung wird jedoch empfohlen)
  • Absicherung des Kapitaleinsatzes durch Wartung
  •  keine Auswirkungen auf die Infrastruktur
  • verschiedene Finanzierungsprogramme für Transparenz der jährlichen Kosten
  • Upgrade ohne Unterbrechung des Betriebs

Zukunftsorientiert: Mit Rücksicht auf die Umwelt
Die LED-betriebenen Systeme sorgen nicht allein für eine Reduzierung der Betriebskosten, sondern sind außerdem ökologischer. Sie enthalten kein Quecksilber und so gut wie keine Verbrauchsmaterialien, wodurch die Abfallstoffe deutlich reduziert werden. Aufgrund des geringeren Energieverbrauchs, insbesondere wenn der Betrieb im Eco-Modus läuft, produzieren LED-betriebene Bildwände sehr viel weniger CO2 der Erreichung seiner ökologischen Ziele unterstützt.

Geringere Gesamtkosten
Die Gesamtkosten für den Erwerb einer Bildwand setzen sich aus dem Anschaffungspreis und den Betriebskosten zusammen. Letztere beinhalten den Energieverbrauch der Bildwand, die Kosten für Verbrauchsmaterial sowie für die Wartung. Sämtliche Betriebskosten sind bei einem LED-betriebenen System deutlich geringer, wodurch folglich auch die Gesamtkosten gesenkt werden.

Hohe Rentabilität
Erfahrungen zufolge zahlt sich die Investition in ein LED-betriebenes System nach zwei bis vier Jahren aus. Darüber hinaus verlängert das LED-Upgrade die Lebenszeit der Bildwand.

Erich Strasser: Es gibt grundsätzlich zwei Varianten bei dem Upgrade Programm, im ersten Jahr also sofort das Hardware Upgrade durchführen, und im ersten Jahr einen höheren Teil der Kosten übernehmen. Oder im zweiten Jahr das Upgrade installieren, bei dieser Variante werden die Kosten über fünf Jahre gleichmäßig aufgeteilt

Datenblatt

lampen-led-upgrade-barco

led-upgrade-lampen-barcokosten-upgrade

Datenblatt


Tags: , , , , ,

Comments are closed.