Home / Allgemein / Barco MVL-721 für den Leitstand

Barco MVL-721 für den Leitstand

Barco stellt die nächste Generation der MVL-721-Videowand vor, eine überarbeitete Version der erfolgreichen LED-RPC-Videowand. Die MVL-721 zeichnet sich durch hohe Helligkeit, geringen Stromverbrauch und eine lange Nutzungsdauer aus und überzeugt durch Bildqualität, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit – die wichtigsten Werte in Kontrollräumen.

55% mehr Helligkeit bei gleichem Stromverbrauch

Die LED-Lichtquellen der nächsten Generation der MVL-721 verbessern die Helligkeit der Videowand drastisch und gewährleisten zudem eine zukunftssichere Herstellung und Lieferung. Das bedeutet jedoch keine Erhöhung des Stromverbrauchs; die beeindruckende 55%ige Steigerung der Helligkeit wird bei exakt gleichem Strombedarf erzielt.

Dank der verbesserten Energieeffizienz erreicht die Videowand den Eco Green Score in der strengen Eco Score-Methodik von Barco. Damit passt das Produkt perfekt in die Nachhaltigkeitsstrategie von Barco und trägt zum Ziel bei, den ökologischen Fußabdruck der Kunden zu reduzieren. Ziel von Barco ist es, den Energie-Fußabdruck der Produkte um 25% zu reduzieren (Basisjahr 2015).

Verbesserte Zuverlässigkeit und Nutzungsdauer

Die verbesserte Betriebsdauer der MVL-721-Leuchtmittel von mehr als 100.000 Stunden sowohl im Normal- als auch im Eco-Modus erfüllt die Anforderungen kritischer Bereiche (wie Kontrollräume). Die Redundanz aller kritischen Komponenten (Eingänge, LED-Lichtquellen und externe Stromversorgung) stellt darüber hinaus die Verfügbarkeit des Systems im 24/7-Betrieb sicher.  Auch das Serviceportfolio von Barco wurde komplett erneuert und bietet umfassende Pakete für den gesamten Produktlebenszyklus. Dies ermöglicht Kunden und Händlern gleichermaßen, den bestmöglichen Schutz und eine optimale Betriebszeit zu erhalten.

Fernverwaltung von Videowänden

Die MVL-721 von Barco verwendet die Video Wall Manager Software, die die Installation, Konfiguration und Steuerung der Videowand erleichtert. Mit der neuen Video Wall Management Suite, einer cloudbasierten Fernüberwachungs- und Diagnoselösung für Barco-Videowände, ist die Bedienung noch einfacher geworden. Es bietet AV-Systemintegratoren und Managed Service Providern die Möglichkeit, die gesamte installierte Basis von einem zentralen Standort aus fernzuverwalten. Dies senkt nicht nur die Betriebskosten, sondern sorgt auch für eine schnellere und effektivere Fehlerbehebung und eine höhere Kundenzufriedenheit.

„Mit der Einführung der nächsten Generation der MVL-721 zeigt Barco erneut sein Engagement für den Markt der 24/7-Kontrollräume“, sagt Jay Badvel, Produktmanager bei Barco. „Die Kombination aus Bildqualität, Zuverlässigkeit, Umweltfreundlichkeit und einem hochmodernen Serviceportfolio stellt sicher, dass diese neue Videowandlösung den Anforderungen moderner Kontrollräume gerecht wird.“

Die MVL-721-Videowand wird ab Oktober 2021 ausgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top