Home / Allgemein / Rückblick auf das Jahr, das den Kontrollraum geprägt hat

Rückblick auf das Jahr, das den Kontrollraum geprägt hat

2020 hat uns viele Dinge gelehrt, und eines davon war die Bedeutung von Kontrollräumen. Kontrollräume wurden oft zu den zentralen Informationsdrehscheiben für Krankenhäuser, Notdienste, die Kontrolle von Menschenmengen und viele andere kritische Vorgänge. Wir sind froh, dass Barco und controlrooms einen Beitrag leisten konnte, indem wir diese Kontrollräume mit geeigneter Technologie ausstatteten, die den Regierungen bei der Bewältigung von Pandemien half. Der weit verbreitete, verstärkte Einsatz von Kontrollräumen unterstrich auch die Bedeutung der Zuverlässigkeit, die sowohl einen 24/7- als auch einen langfristigen Support ins Spiel bringt. Dies erfordert einen soliden Lösungsanbieter mit einem etablierten weltweiten Partnernetzwerk, der sich (seit fast 30 Jahren) und auch in Zukunft voll für diese Branche einsetzt.

Daten sind zu einem wichtigen Aktivposten geworden, um die weltweite Pandemie zu bekämpfen und schnelle Entscheidungen zu ermöglichen. Daraus ergab sich ein großer Bedarf an entscheidungsrelevantem, professionellem Datenmanagement und den richtigen Werkzeugen zur Unterstützung dieser Vorgänge. In Kontrollräumen gibt es sowohl Hardwaresysteme als auch fortschrittliche Software, die das Datenmanagement unterstützen. Barco bietet viele dieser Eckpfeiler an, darunter die innovative Operator-Workspace-Lösung OpSpace, die renommierte verteilte Content-Management-Plattform TransForm N und natürlich die branchenführenden 24/7-Großvideowand-Installationen, die uns ursprünglich in das Kontrollraumgeschäft gebracht haben.

Eine Technologie für jeden Bedarf

Barco ist einer der wenigen Hersteller, der die 3 wichtigsten Videowandtechnologien anbietet: LCD, Direct View LED und Rückprojektions-Cubes (RPCs). Barco entwickelt und optimiert kontinuierlich, um das beste visuelle Erlebnis mit optimaler Zuverlässigkeit und Support zu verbinden. Aber warum genau werden weiterhin 3 völlig unterschiedliche Technologien angeboten?

Der Hauptgrund ist, dass Barco und controlrooms immer die Lösung anbieten will, die die betrieblichen Anforderungen des Kunden vollständig erfüllt. Die Erwartungen an die Wahl der Display-Technologie sind einzigartig und auf spezifische Anwendungsfälle zugeschnitten. Manche Anforderungen sind so spezifisch, dass sie von einer anderen Technologie nicht vollständig erfüllt werden können. Deshalb verpflichtet die kundenorientierte Denkweise dazu, jede relevante Technologie so lange zu unterstützen, bis sie einem Marktbedürfnis gerecht wird. In diesem Beitrag wurde bereits auf einige der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl der richtigen Technologie eingegangen.

Zuverlässig, aufrüstbar und langfristig wartbar

Im Jahr 1991 trat Barco mit Rückprojektions-Cubes in den Markt für Kontrollräume ein, und diese Technologie spielt immer noch eine zentrale Rolle. Sie ist die zuverlässige, aufrüstbare und langfristig wartbare Visualisierungstechnologie in Kontrollräumen und für viele immer noch die bevorzugte Lösung. Heute bietet Barco sowohl LED- als auch modernste Laser-RPC-Lösungen an. Im Sommer hat Barco die nächste Generation der lasergesteuerten RPC-Videowände vorgestellt, die mit dem Barco ECO-Label für ihre hervorragende Nachhaltigkeitsbewertung ausgezeichnet wurden und auch eine langfristige Wartungsunterstützung garantieren.

Da Barco das Design, die Herstellung und die Wartung dieser visuellen Lösungen besitzt und kontrolliert, kann mehr als 10 Jahre Wartungsfähigkeit garantiert werden, was Barco zu einem vertrauenswürdigen Partner in der Branche macht und das kontinuierliche Engagement für diese Technologie beweist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top